Wallfahrt nach Altötting

Pfarreiengemeinschaft Inchenhofen in Altötting

Bei herrlichstem Herbstwetter machten sich gut 120 Wallfahrer aus unserer Pfarreiengemeinschaft auf den Weg zur Wallfahrt nach Altötting.

Dort angekommen, wurde die Gruppe vom Stiftspropst Prälat Mandl begrüßt und auf den Kapellplatz einbegleitet. Zum Geläut der Glocken zogen
dem Vortragskreuz folgend 33 Ministranten, die beiden Geistlichen Pfarrer Herz und Dekan Gast sowie die große Pilgergruppe einmal um
die Gnadenkapelle in den Kongregationssaal, wo das Pilgeramt gefeiert wurde. Bei diesem und bei der nachmittäglichen Andacht war Tobias
Wittmeir aus Hollenbach an der Orgel und begleitete die Gesänge. Mit vielen schönen Eindrücken und gestärkt kehrte die Gruppe am Abend nach Hause zurück.

Datum: 12.10.2019

Zurück