Feldkreuz Hirschbacher Straße

Stifter Familie Birkl
Aufstelldatum In den 60gern
Hintergrundgeschichte Erst wollte Familie Birkl eine Statue aufstellen, die aus der Kirchensakristei ausgemustert wurde
Auf Vorschlag von Pfarrer Rudrof stellen Familie Birkl ein Feldkreuz auf
Wurde auf einem Bittgang geweiht
Gebetet für die Familie und für die ganze Pfarrgemeinde
Weihepfarrer Pfarrer Rudrof
Tafelinschriften Jesus strecke deine Arme,
segnend über diese Flur.
Deine Kinder Dich erbarme
Und erquicke die Natur.
Halte ab die bösen Wetter
Schütze uns, sei unser Retter.
Herr entferne jeden Schaden
Und laß reifen unsre Saaten.
Sonstiges Schöne Aussicht
Man kann ein weiteres Kreuz sehen
Man kann den Kirchturm von Igenhausen sehen
Zum Standort
Zurück