Die Lumpen sind los

Pünktlich zum glumperten Donnerstag haben die Kindergartenkinder des Inchenhofener Kinderhauses Sankt Leonhard wieder Leahad unsicher gemacht. Mit Tröten, Trommeln, wilden Gewändern, einem Leiterwagen und einigen Lieder bewaffnet zogen sie durch das Dorf und gaben ihr Bestes. Sie statteten unter anderem der Metzgerei Ottlinger, der Bäckerei Huber und Kaltenstadler sowie Dekan Stefan Gast und Bürgermeister Karl Metzger einen lautstarken Besuch ab. Belohnt wurden die kleinen Lumpen für ihre Taten mit allerlei Leckereien. Die Beute wurde dann im Kinderhaus gerecht an alle Rabauken verteilt.

Zurück