40-jähriges Gründungsjubiläum des Katholischen Frauenbundes Inchenhofen

Der Katholische Frauenbund, der 1982 mit der damals Vorsitzenden Maria Schneider, gegründet wurde, feierte vor kurzem sein 40-jähriges Bestehen. Damals traten 31 entschlossene und engagierte Frauen den Katholischen Frauenbund bei. Heute zählt der Verein 93 Mitglieder. „40 Jahre Katholischer Frauenbund in Inchenhofen, das ist eine lange, wertvolle Geschichte im Frauenbund, in unserer Gemeinde, in unserer Kirche. Die Gemeinschaft im Frauenbund ist wie eine Perlenkette – in mehrfacher Hinsicht: Jede Frau ist als Einzelne wertvoll. Sie trägt durch ihre Talente und ihr Engagement dazu bei, dass Gemeinschaft entsteht und diese nach außen wirkt. So stehen die Mitglieder im Frauenbund einander seit vielen Jahren bei, nehmen teil an Freud und Leid der anderen und helfen einander“, so würdigte Dekan Gast bei seiner Begrüßung zum feierlichen Wortgottesdienst die Mitglieder. Es konnten zum Beispiel durch die jährlichen Christkindlmärkte viele kirchliche, soziale und caritative Projekte unterstützt werden. Danach ging die Feier im Gasthaus Voglbräu weiter. Vorsitzende Maria Stippl begrüßte Herrn Dekan Stefan Gast, Pfarrer Thomas Herz, Bürgermeister Toni Schoder und alle Mitglieder. Besonders begrüßt wurde die Ehrenvorsitzende und Gründerin Maria Schneider. Jedes Mitglied fand auf seinem Platz ein kleines Geschenk vor.  Sabine Schweizer trug das Gedicht „Die Frauenbundfrau“ vor. Es wurden zahlreiche Gründungsmitglieder mit einer Ehrenurkunde und Orchidee von Maria Stippl geehrt. Sie bedankte sich bei allen, die gekommen sind und den Frauenbund zu dem gemacht haben, was er heute ist. Eine Power-Point-Präsentation ließ alle Ereignisse der vergangenen 40 Jahre eindrucksvoll Revue passieren: Seniorennachmittage, Advents- und Muttertagsfeiern, Grillfeste, Vorträge zu geistlichen Themen, Exkursionen in verschiedene Betriebe, Fahrten durchs Wittelsbacher Land, Palmbüschel binden, Osterkerzen verzieren, Blumenteppiche an Fronleichnam, Kirchenschmuck am Erntedankfest, usw.. Dieses umfangreiche Veranstaltungsprogramm zeigte auf, was der Frauenbund konkret in der Pfarrei und für alle leistet. Die Feier klang mit einem Abendessen aus.

 

Zurück